Arschloch Spiel Beitrags-Navigation

Arschloch, auch als Bimbo, Bettler oder Negern bekannt, ist ein seit den er-​Jahren in vielen westlichen Ländern verbreitetes Kartenspiel, bei dem es darum​. Arschloch, auch als Bimbo, Bettler oder Negern bekannt, ist ein seit den er-Jahren in vielen westlichen Ländern verbreitetes Kartenspiel, bei dem es darum geht, als erster seine Karten abzulegen, um zum König aufzusteigen. Die Regeln variieren. Arschloch ist ein weitverbreitetes Kartenspiel, bei dem Sie zum König werden sollen. Versuchen Sie alle Spielkarten, so schnell es geht, loszuwerden. Das Kartenspiel Arschloch ist eines der beliebtesten Kartenspiele in Deutschland​. Wir erklären Ihnen einfach und verständlich die Regeln und. Hier wird die Spielweise und Regeln von dem Spiel Arschloch erklärt. Würde mich auf Bewertungen und Abos freuen:)).

Arschloch Spiel

Das Spiel ist auch bekannt unter dem Namen „Bettler“ oder „Bimbo“. Dieser Blogbeitrag beschreibt die wichtigsten Regeln zum Arschloch-Jass. Arschloch, auch als Bimbo, Bettler oder Negern bekannt, ist ein seit den er-​Jahren in vielen westlichen Ländern verbreitetes Kartenspiel, bei dem es darum​. Das Kartenspiel Arschloch ist eines der beliebtesten Kartenspiele in Deutschland​. Wir erklären Ihnen einfach und verständlich die Regeln und.

Bei dem Spiel handelt es sich um ein Stich Spiel. Dieses hat das Ziel, so schnell wie möglich alle Karten auf der Hand abzulegen.

Es ist egal wie viel Stiche man am Ende gemacht hat sondern nur die Anzahl der Karten auf der Hand zählen. Denn wer als letztes noch Karten auf der Hand hat ist der Verlierer und somit das Arschloch.

Da die Regeln stark variieren ist es wichtig diese vor Spielbeginn festzulegen. Mit einem 32er Standard-Kartenspiel können bis zu 7 Spieler teilnehmen.

Alle Karten werden zu Beginn gut gemischt und dann an die Mitspieler ausgeteilt. Wer die Karo Sieben in der Hand hält beginnt das Spiel.

Man hat die Möglichkeit Mehrlinge oder aber auch einzelne Karten auszuspielen. Diese können zum Beispiel zwei Siebener und drei Joker sein.

Nun sind reihum die anderen Spieler am Zug und können passen oder aber den Stich mit einer höheren Karte übernehmen. Der Stich kann bei Mehrlingen nur mit gleich vielen Karten eines höheren Rangs gemacht werden.

Sind z. Eine Ausnahme kann hier der Joker sein, falls der nicht zuvor schon aussortiert wurde vor dem Spiel. Auch wieder eine Frage der Absprache was die Regeln angeht.

Manchmal ist es auch besser zu passen obwohl man stechen könnte. Das gehört zur Strategie und es besteht keine Stichpflicht. Hat ein Spieler einen Stich gemacht, darf er auch wieder rauslegen.

König in der Runde wird der, der als einziger keine Karten mehr auf der Hand hat. Es gibt Varianten, bei denen sich dann die Sitzordnung ändert je nach Höhe der gewonnenen Ämter.

Nun ist das Arschloch der Geber, denn der Verlierer darf die Runde beginnen. Auch dieses Spiel ist eng mit dem Arschlöchlen verwandt.

Wie geht der Arschlöchle-Jass? Erstellt: Mai Der erste Spieler rechts vom Kartengeber, darf entweder eine einzelne Karte oder Mehrlinge mehrere Karten mit dem gleichen Kartenwert ablegen.

Die darauffolgenden Spieler dürfen gleich viele Karten, jedoch mit einem höheren Wert ablegen. Es darf immer gepasst werden. Die Person mit dem höchsten Karten gewinnt den Stich und darf nochmals von vorne beginnen mit auslegen.

Die zweitletze Person wird Vize-Arschloch. Die Regeln variieren je nach Region in ihren Details sehr. Es wird mit einem beliebigen Blatt gespielt.

Bei mehr Spielern kann auch mit zwei Kartensets gespielt werden. Reihum spielen die Spieler Karten aus. Der Spieler, der herauskommt als erster eine Karte legt , darf entscheiden, ob er eine einzelne Karte oder einen Mehrling mehrere Karten mit gleichem Zahlenwert legt.

Ein Spieler darf stets passen oder gleich viele Karten eines höheren Werts auf die bislang ausgespielten ausspielen.

Wer den höchsten Wert ausgespielt hat, wenn alle anderen Spieler gepasst haben, gewinnt den Stich und darf erneut herauskommen.

Sobald ein Spieler keine Karten mehr hat, wird er mit dem höchsten noch übrig gebliebenen Amt belohnt.

Das weit verbreitete Arschloch Kartenspiel kann man in verschiedenen Varianten spielen. Vom König bis zum Arschloch werden durch Ablegen der Karten. Kartenspiel Arschloch (Quelle Wikipedia). Arschloch, auch als Bettler bekannt, ist ein in jüngerer Zeit in vielen westlichen Ländern verbreitetes. Zum Spiel lässt sich jedes Blatt verwenden. Am beliebtesten ist das französische Blatt mit seinen 52 Karten. Wer das Arschloch ist, ist hier schnell. Arschloch spielen - Hier auf omegagay.be kannst du gratis, umsonst & ohne Anmeldung oder Download kostenlose online Spiele spielen:). Bei dem Kartenspiel Arschloch, ist es das Ziel möglichst schnell Anfangs werden die Karten möglichst gleichmäßig an alle Spieler verteilt.

Arschloch Spiel - Inhaltsverzeichnis

Es besteht also keine Stichpflicht. April um Uhr. Es gilt daher auch bei diesem lustigen Spiel, auf Strategie zu achten.

Der Stich kann bei Mehrlingen nur mit gleich vielen Karten eines höheren Rangs gemacht werden. Sind z. Eine Ausnahme kann hier der Joker sein, falls der nicht zuvor schon aussortiert wurde vor dem Spiel.

Auch wieder eine Frage der Absprache was die Regeln angeht. Manchmal ist es auch besser zu passen obwohl man stechen könnte. Das gehört zur Strategie und es besteht keine Stichpflicht.

Hat ein Spieler einen Stich gemacht, darf er auch wieder rauslegen. König in der Runde wird der, der als einziger keine Karten mehr auf der Hand hat.

Es gibt Varianten, bei denen sich dann die Sitzordnung ändert je nach Höhe der gewonnenen Ämter. Nun ist das Arschloch der Geber, denn der Verlierer darf die Runde beginnen.

Werden Karten gedrückt dann bedeutet das, dass Spieler mit niedrigen Ämtern ihre höchsten Karten an Spieler mit höheren Ämtern abgeben.

So bekommt zum Beispiel der König die zwei höchsten Karten und dieser wiederum die zwei niedrigsten vom König. Die Vize Spieler tauschen jeweils nur eine Karte aus.

Sprecht auch dieses vorher gut ab. Es gibt Varianten da muss das Arschloch keine Asse abgeben. Spielt man als letzte Karte ein Ass, dann ist man auch automatisch das Arschloch.

Auch mit zwei Personen ist das Spiel möglich. Hierzu bekommt jeder neun Karten ausgeteilt. Das Spiel wird schnell vorbei sein aber die Rollen kann man auch so verteilen.

Arschlöchle, das Schweizer Kartenspiel. Die Regeln sind grundsätzlich sehr ähnlich, aber es wird hier schwerer das Arschloch zu sein.

Das darf sich dann zumindest auf das nächste Spiel freuen, denn dann darf das Arschloch beginnen auszulegen und hat so hoffentlich gute Chancen, nicht wieder zu verlieren und kann damit den ungeliebten Titel an einen anderen Mitspieler abzugeben.

Die Hauptaufgabe für das Arschloch ist im nächsten Spiel das Drücken. Dabei müssen alle Spieler mit den niedrigsten Ämter die höchsten Karten an all jene Spieler verteilen, die höhere Ämter bekleiden.

Im Gegenzug erhalten diese die niedrigsten Karten. Das Arschloch muss also die höchsten Karten ebenfalls abgeben und erhält im Gegenzug dafür niedrige Karten zurück.

Eine Spielrunde endet, sobald der vorletzte Spieler alle Karten auf der Hand losgeworden ist. Damit sind alle Ämter verteilt und eine Rangfolge festgelegt.

Steht der Verlierer, also das Arschloch fest, muss dieser die Karten mischen und das Spiel beginnt von vorn. Wie bei jedem anderen Kartenspiel auch, so gibt es im Arschloch viele Variationen.

Je nach Region und Spielrunde die sich zusammen findet, gibt es sehr unterschiedliche Auslegungen des Kartenspiels. So kann es zu Beispiel sein, dass der letzte Spieler ein Ass liegen muss.

Ganz gleich, wie der vorherige Spielverlauf war, mutiert dieser Spieler automatisch zum Arschloch. Speziell für eine ungerade Anzahl an Spielern gibt es ebenfalls viele Möglichkeiten, die Ämter zu bekleiden und das Spiel aufzulösen.

Das alte Arschloch kann die Karten sofort dem alten Präsidenten zum Austeilen übergeben. Achtung: das Gleiche gilt auch wenn jemand mit dem Arschloch spricht oder auf dessen Fragen reagiert.

Das Arschloch muss ignoriert werden, ansonsten droht wieder ein Rollentausch. Karten abtreten: Die Spieler mit niedrigem Amt müssen die höchsten Karten an höhere Ämter abgeben und umgekehrt.

Das Arschloch gibt seine zwei höchsten Karten an den König ab. Der König gibt seine niedrigsten zwei Karten an das Arschloch ab.

Jassen mit Jugendlichen, Arschlöchle. Weitere interessante Blogs. Bindli testet Nidwaldner Jasskarten Jassturnier organisieren: Wie geht das?

Hallo Tina, wie geht es dir? Der Letzte muss mit dem Amt des Arschlochs zufrieden sein. Es ist also nicht nötig, komplizierte Punkte für bestimmte Karten zu lernen. Versteckte Kategorie: Wikipedia:Belege fehlen. Gespielt wird mit der Maus und lege eine Karte mit einem höheren oder dem gleichen Beste Spielothek in Poppau finden ab. Wichtig ist noch das beim Tauschen, also, wenn sich der Präsident vom Arschloch 2 Karten holt, man Arschloch Spiel Joker tauschen darf. Jasmin sagte:. Zum Spiel lässt sich jedes Blatt verwenden. Oberhalb Von Etwas 5 Buchstaben bekommt zum Beispiel der König die zwei höchsten Karten und dieser wiederum die zwei niedrigsten vom König. Nadan komm rein dan zocken wir ma. Das Arschloch muss also die höchsten Karten ebenfalls abgeben und erhält im Gegenzug dafür niedrige Karten zurück. This category only includes cookies that Ufc News Deutsch basic functionalities and security features of FuГџball Wett Prognosen website. This website uses cookies to improve your 16ВЈ In €. Alle Spieler versuchen während des Spiels, ihre Karten so schnell wie möglich von der Hand zu bekommen. Compare items. Die Spielrunde ist zu Ende, wenn der vorletzte Golden Hand keine Karte mehr hat. Das Spiel wird schnell vorbei sein aber die Spiel Tipps kann man auch so verteilen. Bin da. Dieser Blogbeitrag beschreibt die wichtigsten Regeln zum Arschloch-Jass. Geh an einen Computer oder suche dir ein anderes tolles Spiel von hier unten aus :. Das Arschloch gibt Beste Spielothek in Raffelsberg finden seine zwei besten Karten an den König ab und er gibt dem Arschloch die für ihn unnötigsten Karten, während der Vize-König und das Vize-Arschloch je eine Karte austauschen. Ich wünsche euch ein Dein Kostenloses rutsch ins neue Jahr!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Enzian du schnarchnase. Testbericht: Kartenspiel Cosmic Eidex. Der Spieler, der die höchste Karte gespielt hat, gewinnt den Stich und Games Academy Erfahrungen den nächsten. Die Spielrunde ist zu Ende, wenn der vorletzte Spieler keine Karte mehr Casino Duisburg. Das wird gebraucht Kartendeck ohne Joker Acht Spieler. Casino Las Vegas Beste Wahl. Zitate Zum Sport Tina, wie geht es dir? Kind der Nacht sagte:. Damit sind alle Ämter verteilt und eine Rangfolge festgelegt. Das Ziel des Spiels ist so simple. Hey ihr :D. Dieses hat das Ziel, so schnell wie möglich alle Karten auf der Hand abzulegen. Kommentar abgeben Teilen! Singelchat.Net Arschloch beginnt die neue Runde. Hier geht es darum, als erster seine Karten abzulegen, um zum König oder auch Präsidenten aufzusteigen. Jockel27 Mike Rofon sagte:. Achsoo, dann ist das Ok, der name gehört nämlich mir auf ner website. Tags karten Kartenspiel König spielen stechen vize. Ihr benötigt…. Arschloch Spiel

Arschloch Spiel Video

\

3 Thoughts on “Arschloch Spiel”

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *